Konzept: Outdoor-Escape-Games


Projektbeschreibung Berggeheimnis

Die Idee

Als Besucher eines „normalen Escape-Rooms" begann der Gedanke:

Wie bekommt man die Kunst des Rätselratens, den Zeitdruck um die Rätsel zu öffnen und das notwendige Miteinander raus in unsere schöne Natur. Die Idee des Outdoor-Escape-Walks ist geboren.

Als „Kenner“ unserer schönen Natur waren wir uns schnell sicher, dass wir es analog schaffen wollen die Leute in die Natur zu bringen und dabei die Philosophie der Escape Rooms zu verfolgen.
Immer mehr Menschen suchen nach dem gewissen Etwas, nach dem Besonderen, um sie vom Gang in die Natur überzeugen zu können.

Bei der Spielerstellung war uns die Aufgabenstellung also schnell klar:
Ein temporärer Ausstieg aus der digitalen Welt muss es sein. Keine GPS-Punkte, keine Unterstützung von Navigationsgeräten! Die Neugierigen sollen mit einem Rucksack voll mit verschiedenen Schlössern, sämtlichen verriegelten Kästchen und einem Begleitheft ausstatten werden, mit dem sie losziehen können.

 

Die Umsetzung

Um das ganze Spiel schmackhaft zu machen, werden diese Bausteine in eine fiktive Geschichte mit real-möglichem Hintergrund verpackt. Die Verwischung zwischen Fiktion und Realität (Sagen, Legenden) macht das Spiel authentischer und verhilft dem Spielenden sich besser in die Szenerie reinzudenken. Die Wegstrecke, welche der/die Spielende laufen muss, wird im Laufe der Spielzeit selbst erpuzzelt. Kiste für Kiste kommt man der Lösung näher, Schloss für Schloss werden durch Erhalt neuer Puzzleteile die nächsten Spielstationen eruiert, wo wieder ein Rätselschloss auf einen wartet. Dem Zeitdruck dem man ausgesetzt ist, um die Geschichte positiv zu beenden, kann man umgehen, indem man die Priorität auf Aussicht, Natur und dann erst auf Rätselspaß legt. Wiederum wollen intensive Escape-Gamer sicherlich die Natur in den Hintergrund und die abwechslungsreichen Rätselspiele in den Fokus stellen. Für uns und viele unserer Kunden ist die gelungen Melange beider Faktoren ausschlaggebend für eine schöne Auszeit. Der Zeitfaktor am Ende des Spiels entscheidet über den Ausgang des Rätsels. Innerhalb der vorgegebenen Zeit erspielt sich der Gamer ein anderes Ergebnis, als wenn er etwas gebummelt oder sich auf dem Weg mit den Rätseln schwerer getan hat. Ständiger Begleiter für den Notfall: eine Hotline, die einem aufgrund der Angabe des Standorts zuerst einen 1., dann einen 2. Tipp oder gar als letzte Möglichkeit die Lösung bekannt gibt.

Der Mehrwert

Eine Gruppe spielt das Spiel "1930 - Luise & Friedrich" auf dem Schauinsland

Sämtliche touristische Einrichtungen haben „Ihr Publikum, ihre klassischen Kunden“. Durch unseren Outdoor-Escape-Walk wird das touristische Angebot vor Ort erweitert und ergänzt. Bestehende touristische Institutionen erhalten durch die Outdoor-Escape-Games die Aufmerksamkeit ganz anderer Zielgruppen. Eine bestehende Einrichtung wird neu betrachtet und erfährt dadurch beim Besucher eine andere Wahrnehmung. 

  • Welcher Junggesellen-Abschied wäre bis dato auf die Idee gekommen diese auf einer 2,5km langen Wanderroute auf dem Schauinsland durchzuführen?
  • Seit September 2019 bespielen wir am schönen Tuniberg das Thema Wein und werden einem Winzerhof zusätzlich zum klassischen Spargel- und Weintouristen neue Besuchergruppen bringen. Bestehendes Winzerhof-Klientel wird sicherlich auch auf das neue Berggeheimnis vor Ort aufmerksam

Eine klassische win-win-Geschichte mit Mehrwert für alle!

Codes knacken und Ausweg finden

Weinfaß und Schlösser

„Escape Rooms“ werden immer beliebter. Es gibt bereits viele Escape-Spiele und es werden täglich mehr. Doch was die Berggeheimnis GbR auf die Beine stellt, das ist mehr als Spurensuche in einem abgeschlossenen Raum. Denn hier kommt richtig Bewegung ins Spiel. Es ist die ideale Verbindung von herrliche Natur und tollem Rätselspaß. Dadurch erlebt der/die Rätselnde abwechslungsreiche Stunden mit atemberaubenden Fernblicken (Schauinsland), oder mediteranem Flair in den Reben (Tuniberg) und kommt der Lösung Stück für Stück näher!  Wir sind die Nr. 1 in Deutschland in Sachen Outdoor-Escape-Game!

  

Beim Berggeheimnis Schauinsland lautet das Motto: Ein Team, eine Bergfahrt auf den Freiburger Hausberg, rätselhafte Botschaften - das Ziel heißt: Wieder runterkommen! Und dabei ist Köpfchen gefragt!

 

Kniffelig und verzwickt – so das Weingeheimnis am Tuniberg - ist die perfekte Kombination aus Rätsel, Spannung und Natur pur inmitten der Reben. 


Mysteriöse Zukunft, Love-Story in der Vergangenheit oder auf der Suche nach dem päpstlichen Messwein - auf dem Schauinsland und am Tuniberg warten einmalige Rätseltouren auf mutige und clevere Spurensucher!

Status Quo

Spielsituation beim Outdoor-Escape-Game "1930 - Luise & Friedrich"

Seit September 2016 auf dem Schauinsland buchbar - unser "Klassiker": 1930 - Auf den Spuren von Luise & Friedrich

 

Aufgrund starker Nachfrage im Frühjahr 2019 an den Start gegangen: Unsere Experten-Tour "2080 - Linus: Dass Wasser kommt".

 

Seit Herbst 2019 am Tuniberg buchbar und auch für Einsteiger passend:

1959 - Eduardo und das Weingeheimnis

 

 

Berggeheimnis für Kinder: Annis Schwarzwald Geheimnis

Es dauerte nicht lange und wir wurden nach einer Kinder-Version angefragt. Wie bekommt man Kinder zwischen 6 und 12 Jahre freiwillig raus in die Natur, um ein paar Meter zu laufen?

 

Mit dieser Fragestellung mussten wir uns auseinandersetzen und nach einem halben Jahr "Entwicklungszeit" ist Annis Schwarzwaldgeheimnis geboren:  http://annis-schwarzwald-geheimnis.de

 

Beim Outdoor-Award 2019 erreichte unser Outdoor-Escape-Game für Kinder einen achtbaren 3. Platz auf den wir etwas stolz sind!


Ansprechpartner für Kommunikation

Eine Gruppe Kinder läuft bei Annis Schwarzwald Geheimnis auf eine Rätselkiste zu!

Sie haben Ideen, Gedanken, Anregungen in Sachen Outdoor-Escape-Games?  Sie sind interessiert selbst ein Outdoor-Escape-Game zu haben?

Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

 

Oliver Lohre, Inhaber

Büro Berggeheimnis GbR

Hauptstraße 38a

79199 Kirchzarten

Mobil 0157 54206167

info@berggeheimnis.com

www.berggeheimnis.com